Der ganz normale Wahnsinn!!!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Susis Geschichte
  Gedichte von fly
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    alf83

    - mehr Freunde

   Blumentopfblog
   Rote Traenen
   Blumentopfchat
   Das Tagebuch von Lonelysoul
   Tagebuch eines Selbstmörders

http://myblog.de/fly86

Gratis bloggen bei
myblog.de





Monatag 28.11.2005

Es war ein schrecklicher Tag. Erst waren wir beim Arbeitsmediziner, wegen des Gesundheitsnachweises. Na ja, erst waren wir voll beim falschen Arzt und der dann beim richtigen wars auch nicht der Bringer. Ich war froh als alles vorbei war. Dann waren wir noch auf dem Arbeitsamt, wegen der Bezahlung der Ausbildung. Wie h?tte es auch anders sein k?nnen, die zahlen nat?rlich nichts. Klar ist ja ne schulische Ausbildung. Man oh man, dann sollen die doch mal so was auch anders anbieten, aber auf die Idee kommen die gar nicht. Na ja, dann aufs Landratsamt, wegen Baf?g. Das werde ich wahrscheinlich bekommen. Wenigstens etwas. Am Nachmittag war ich noch beim Therapeuten und habe ihn mehr oder weniger angeschwiegen. Das war mir echt alles viel. Die in der Klinik haben mir gesagt, wenn es mir zu viel wird und ich ruhe brauche soll ich es sagen, dass habe ich gemacht und der hat gemeint das es davon auch nicht besser wird, wenn ich jetzt gehe. Klar ist auch so, aber wenn man mich zwingt wird?s auch nicht. War meine erste Stunde bei ihm. Meine vorherige Therapeutin hat dort aufgeh?rt und deswegen der Wechsel. Gerade zu ihr hatte ich echt vertrauen. Und das von mir zu gewinnen ist echt schwierig. Ansonsten l?uft gerade Tokio Hotel bei mir. *schief guck, ist doch das richtige f?r dich Robert oder? *g* * Aber ich mag diese Musik nun einmal. *Wenn nichts mehr geht werd ich ein Engel sein, f?r dich allein, und dir in jeder dunklen Nacht erscheinen. *sing* * Jeder mag eben andere Musik und das ist auch gut so. W?re ja voll schlimm, wenn wir alle das gleiche m?gen w?rden. Mehr gibt es zu dem heutigen Tag eigentlich nicht zu sagen. Nur noch das hier:

Sebastian, Robert, Nicole, Chris ich habe euch ganz doll lieb.
Martin ich liebe dich noch immer und m?chte dich weiterhin zur?ck. (Ja Robert, du denkst sicher jetzt, dass ich echt bescheuert bin, den nach allem was war wieder haben zu wollen, aber es ist nun mal irgendwie die Liebe meines Lebens. Wie das klingt)

Hasse das was du hasst,
liebe das was du liebst,
aber hasse niemals das,
was du einmal geliebt hast.
29.11.05 14:19





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung